Weinviertelmeister, auch nicht schlecht! So dürfen wir uns seit gestern nennen und sind stolz darauf. Es ist nicht der Landesmeistertitel, wie bei unseren großen Vorbildern aus Matzen 1, aber wir sind auf dem richtigen Weg.

Das konnten wir mehr als bestätigen, in einem Turnier mit Laa, Harmannsdorf, Leopoldsdorf und Korneuburg. Über längere Phasen spielten wir, vor allem im Match gegen Harmannsdorf, schon richtig Volleyball. Wir gehen erst in die 2. Klasse, trainieren auch zusätzlich am Samstag und spielen im U12-Bewerb des Verbandes an Sonntagen mit. Hoffentlich haben wir noch eine lange und erfolgreiche Volleyballkarriere vor uns!

Bei den Landesmeisterschaften im April in Matzen fangen wir gleich damit an!

WIR: Kathi Köffinger, Leonie Preiser, Lea Zimmermann, Lejla Fazlovic, Sara Carabasa, Leonie Gaubmann, Annika Vock, Julia Kusnierz und Lea Höger